Anchor Management-Partner wird Geschäftsführer beim TSV 1860 München.

29.05.2017

Der anchor-Management-Partner Markus Fauser (39) wurde am 06.06.2017 zum Geschäftsführer der TSV 1860 München Geschäftsführungs-GmbH bestellt. Der Restrukturierungsexperte soll die TSV 1860 München GmbH & Co. KGaA wieder handlungsfähig machen.

Dipl.-Ökonom Markus Fauser wurde von der Vereinsspitze des TSV 1860 München nach dem Pfingstwochenende zum Geschäftsführer ernannt, nachdem der bisherige Geschäftsführer Ian Ayre nach acht Wochen Amtszeit zurückgetreten ist.
Fauser ist als Restrukturierungsexperte regelmäßig als CRO (Chief Restructuring Officer) tätig. Er verfügt als Wirtschaftswissenschaftler über eine zusätzliche Magister-Spezialisierung im Bereich der Restrukturierung. Im anchor-Verbund ist Fauser einer der Geschäftsführer der anchor Management, die sich auf das Interim-Management in Sondersituationen spezialisiert hat. 

„Es geht in erster Linie darum, die TSV 1860 München KGaA wieder handlungsfähig zu machen“, so Markus Fauser. „Eines der Ziele, die erreicht werden sollen, ist daher auch, am 13. Juli zum Saisonstart eine für die Regionalliga Bayern gut aufgestellte Mannschaft zu haben.“ Die Tätigkeit des anchor-Managers hat ihren Fokus daher im vorübergehenden Krisenmanagement – auch zur Insolvenzvermeidung. 

Bei Sportvereinen in der Krise verfügt anchor über ausgewiesene Expertise. Neben dem Münchener Partner Dr. Christoph Herbst in der Sanierungsberatung haben insbesondere auch der Ulmer Partner Prof. Dr. Martin Hörmann und der Mannheimer Partner Tobias Wahl umfassende Erfahrungen mit den Insolvenzen der früheren Erst- und Zweitligisten SV Waldhof Mannheim und SSV Ulm 1846. Beide Fußballclubs wurden über einen Insolvenzplan gerettet. 

Über anchor Management: 
anchor Management ist spezialisiert auf das Interim Management in Sonder-, Krisen- und Insolvenzsituationen (CRO, CEO und CFO) und die erfolgreiche Umsetzung von strategischen, finanziellen und operativen Restrukturierungsmaßnahmen. Im Vordergrund steht die temporäre Erweiterung und Stärkung des Managements, um die bestehende Geschäftsführung und den Vorstand zu unterstützen sowie das Vertrauen im Markt zu erhöhen. 

Über anchor Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB: 
Die auf Insolvenzrecht und Unternehmenssanierung spezialisierte Kanzlei anchor Rechtsanwälte (www.anchor.eu) ist mit mehr als 100 Mitarbeitern an den zehn Standorten Augsburg, Braunschweig, Düsseldorf, Hannover, Hildesheim, Mannheim, München, Peißenberg, Stuttgart und Ulm tätig. Die Kanzlei hat in der Vergangenheit zahlreiche größere Betriebe in der Insolvenz begleitet und saniert.


Pressemitteilung

29.05.2017