ARWE-Gruppe größtenteils verkauft:

28.09.2020

  • Assured Fleet Services GmbH übernimmt große Teile der arwe CarRental Service GmbH mit rund 1.100 Mitarbeitern.
  • Tip Top übernimmt Hauptbereiche der arwe Automotive Service GmbH mit rund 500 Mitarbeitern.
  • ARWE Auslandgesellschaften in England und Frankreich ebenfalls veräußert.

Augsburg, 28.September 2020. Insolvenzverwalter Dr. Paul Abel und seinem Team von anchor Rechtsanwälte ist es gelungen große Teilbereiche der ARWE Group zu veräußern. Die ARWE Group war ein Mobilitäts-Dienstleister mit Standorten in England, Frankreich, Spanien, Österreich und Deutschland. Kerngeschäft des Unternehmens war die professionelle Fahrzeugaufbereitung, -pflege und -reparatur. ARWE betreute u.a. große Mietwagenzentren an diversen Flughäfen.

Die ARWE Group hatte sich bereits in einem Restrukturierungsprozess befunden, als die Corona-Pandemie begann und ein deutlicher Rückgang des Reiseverkehrs drohte. Die Geschäftsführung stellte daher Mitte März 2020 Insolvenzanträge für fünf Gruppengesellschaften mit dem Ziel, die gesamte Gruppe in Eigenverwaltung durch einen Insolvenzplan zu sanieren. Nachdem der Lockdown dann zu einem unerwartet massiven Umsatzeinbruch führte und eine Besserung nicht absehbar war, zog sich der Hauptinvestor in der Woche vor der geplanten Insolvenzeröffnung zurück. Damit war die geplante Gesamtsanierung nicht mehr finanzierbar. Die Geschäftsführung nahm den Antrag auf Eigenverwaltung zurück und das Insolvenzgericht Augsburg bestellte am 01. Mai 2020 Rechtsanwalt Dr. Abel von der Kanzlei anchor zum Insolvenzverwalter der operativen Gesellschaften und seinen Kanzleikollegen Dr. Hänel zum Insolvenzverwalter der Dach-Holding. Bereits am 12. Mai 2020 konnte Dr. Abel wesentliche Betriebsteile der arwe CarRental Service GmbH an die Assured Fleet Services GmbH im Rahmen eines Asset-Deals verkaufen. Assured übernahm rund 1.100 Mitarbeiter.

Den Betrieb der arwe Automotive Service GmbH mit rund 63 Standorten und 500 Mitarbeitern konnte Dr. Abel zunächst fortführen. Nach einem mehrmonatigen M&A-Prozess übernahm die Tip-Top Gruppe zum 1. September 2020 den Großteil der Standorte. Für weitere Standorte laufen die Verkaufsverhandlungen noch.

„Dass es trotz der schwierigen Ausgangslage und dem kurzfristigen Scheitern des ursprünglichen Sanierungskonzepts noch gelang, Lösungen zu finden, die einen Erhalt so vieler Arbeitsplätze ermöglichen, ist ein großer Erfolg“, so Dr. Abel. „Das war nur möglich, weil alle Beteiligten so gut zusammengearbeitet und an einem Strang gezogen haben.“

Auch die Tochterunternehmen der arwe CarRental Service GmbH in England und Frankreich konnten in Zusammenarbeit mit der Vermögensverwaltungsfirma Alcentra, die über Sicherungsrechte an den Beteiligungen verfügte, veräußert und gerettet werden. Für die Tochterunternehmen in Österreich und Spanien laufen die Verhandlungen noch.

Die ARWE Group wird von Dr.Stefan Proske, Partner der Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek beraten, Alcentra berät Dr. Martin Tresselt von Gleiss Lutz.

Die Assured Group ist das größte in Privatbesitz befindlichen Unternehmen für Fahrzeugaufbereitung in Großbritannien und baute durch den Erwerb der ARWE-Standorte ihre Präsenz in Deutschland weiter aus.

Die Tip-Top-Gruppe wurde vor mehr als 20 Jahren in Neuss gegründet und strebt langfristig eine Marktführerschaft auf dem Gebiet der Autoaufbereitung in Deutschland an.

Insolvenzverwaltung: anchor Rechtsanwälte
Dr. Paul Abel (Partner, Insolvenzverwalter), Augsburg
Daniel Koch (Associate), Augsburg
Silvio Höfer, (Partner) Hannover
Dr. Robert Hänel (Partner, Insolvenzverwalter) Weilheim

Berater ARWE Group: Heuking Kühn Lüer Wojtek
Dr. Stefan Proske (Partner, Restrukturierung, Federführung), Berlin
Dr. Daniel Becker (Restrukturierung), Berlin
Annemarie Rott (Partnerin, Arbeitsrecht), Chemnitz
Ria Göbel (Arbeitsrecht), Chemnitz

Berater Alcentra: Gleiss Lutz
Dr. Matthias Tresselt (Partner, Restrukturierung, Stuttgart) 
Dr. Kai Birke (Partner, beide Federführung), 
Dr. Eva Reudelhuber (Partner, beide Finance, beide Frankfurt)

M&A: Restrukturierungspartner RSP GmbH & Co. KG
Dr. Stefan Weniger
Michael Hofmann

Berater Tip Top: Linderhaus Stabreit Langen
Prof. Dr. Holger Linderhaus (Düsseldorf) 

Pressemitteilung.pdf

28.09.2020