KICKER-KULISSE

14.01.2021

Notiert von Thomas Hiete

NEUE AUFGABE für Robert Schäfer, der zuletzt bis 2019 Vorstandsvorsitzender bei Fortuna Düsseldorf war. Der 44-jährige Volljurist arbeitet seit Beginn dieses Jahres als Partner und Geschäftsführer für Anchor Management, das in Not geratene Unternehmen durch Restrukturierungsberatung und Interimsmanagement unterstützt. Für Schäfer, vor Düsseldorf auch schon bei 1860 München und in Dresden als Geschäftsführer in brenzligen Situationen verantwortlich und von Anchor als „Sanierungs-Experte“ bezeichnet, könnte es somit rasch zum Wiedersehen mit der ebenfalls schwer unter den finanziellen Folgen der Corona-Pandemie leidenden Fußballbranche kommen.

Pressemitteilung als PDF

14.01.2021