Yuanda Robotics GmbH stellt Insolvenzantrag

26.01.2022

Hannover, 26.01.2022 Die Geschäftsführung der Yuanda Robotics GmbH hat am 19. Januar 2022 beim Amtsgericht Hannover einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Amtsgericht Hannover ordnete am selben Tag die vorläufige Insolvenzverwaltung an und bestellte Rechtsanwalt Silvio Höfer, Partner von Anchor Rechtsanwälte, zum vorläufigen Insolvenzverwalter. 

Die Yuanda Robotics GmbH, gegründet im Februar 2017, ist ein junges Start-up, spezialisiert auf die Entwicklung kollaborativer Roboter. In der Vergangenheit gewann sie zahlreiche Auszeichnungen mit ihren entwickelten Systemen. Yuanda Robotics beschäftigt derzeit rund 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort in Hannover. Die Produktion der Roboter erfolgt durch ein Tochterunternehmen in China. Im September 2021 gelang trotz anhaltender Chipkrise und resultierenden Herausforderungen auf Zuliefererseite der Marktstart. 

Der Geschäftsbetrieb des Unternehmens wird begleitet durch den vorläufigen Insolvenzverwalter fortgeführt. Ziel ist es, kurzfristig einen neuen Investor für das Unternehmen zu finden und das Start-up finanziell auf neue Füße zu stellen. „Das Produkt und das Know-How der Mitarbeiter des Unternehmens sind absolut wettbewerbsfähig und in ihrer Entwicklung vielen Konkurrenten voraus“, sagt Silvio Höfer, nachdem er sich einen ersten Überblick über das Unternehmen verschaffen konnte. „Die Mitarbeiter, die hier besonders wichtig sind, halten treu zum Unternehmen und stehen hinter der Geschäftsleitung“, so der Eindruck von Höfer.

Anchor ist ein Hybrid aus Anwaltskanzlei und Unternehmensberatung. Mit 13 Standorten und rund 150 Mitarbeitern in den Bereichen Insolvenz und Sanierung gehört die Kanzlei deutschlandweit zu den großen Restrukturierungseinheiten. Anchor hat zahlreiche größere Unternehmen in und außerhalb der Insolvenz begleitet und saniert. Die Rechtsanwälte von Anchor werden regelmäßig als Insolvenzverwalter, Sachwalter oder als Sanierungsgeschäftsführer in Insolvenz-, Eigenverwaltungs- und Schutzschirmverfahren vorgeschlagen und bestellt. Anchor Management ist für seine betriebswirtschaftliche Restrukturierungsberatung und sein Interim Management bekannt. In Beratungsmandaten verbindet Anchor rechtliche Kompetenz mit betriebswirtschaftlichem Know-how.

Pressekontakt:

Julia Range
Rechtsanwältin, Leiterin Marketing und Kommunikation

Tel.:      +49 (0)211 136534-0
Fax:     +49 (0)211 136534-29
E-Mail:  julia.range@anchor.eu

www.anchor.eu

Pressemeldung PDF

26.01.2022