Fiwoim GmbH & Co. KG stellt Insolvenzantrag

04.06.2024

  • Rechtsanwalt Tobias Wahl zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt
  • Immobilienprojekte sollen in Abstimmung mit den Stakeholdern fertiggestellt werden

Weilheim an der Teck, 04. Juni 2024. Die Fiwoim GmbH & Co. KG aus Weilheim an der Teck stellte am 27. Mai 2024 einen Antrag auf Insolvenz beim Amtsgericht Esslingen. Das Gericht ordnete daraufhin am 28. Mai 2024 die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen des Unternehmens an und bestellte Herrn Rechtsanwalt Tobias Wahl von der Anchor Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

Der Geschäftsbetrieb der Fiwoim GmbH & Co. KG wird in enger Abstimmung zwischen der Geschäftsführung und dem vorläufigen Insolvenzverwalter fortgeführt. Ziel ist, die laufenden Projekte trotz des angeordneten vorläufigen Insolvenzverfahrens in Abstimmung mit den involvierten Stakeholdern (u.a. Finanzierer/Auftragnehmer) fertigzustellen.

Wirtschaftliche Entwicklungen als Ursache für die Krise

Die Fiwoim GmbH & Co. KG bewegt sich im gehobenen und überwiegend gewerblichen Wohnungsbau in Baden-Württemberg. Nach Hochlauf des Immobilienmarkts bis Anfang 2022 ist der Markt aktuell rückläufig. Als wesentlichen Krisentreiber ist der kurzfristige Nachfragerückgang im gewerblichen Wohnungsbau zu nennen, bedingt durch gesunkene Mietrendite und einem damit verbundenen Anstieg der Attraktivität risikoärmerer Anlageklassen (bspw. Staatsanleihen).

Flankierende Herausforderungen liegen in den inflationsbedingt gestiegenen Baukosten, der punktuell noch vorherrschenden Rohstoffknappheit von Vorstufenprodukten sowie den gestiegenen Finanzierungskosten. Vorbezeichnete Krisentreiber und Herausforderungen führten zu der wirtschaftlichen Schieflage der Fiwoim GmbH & Co. KG.

Über Anchor

Anchor ist ein Hybrid aus Anwaltskanzlei und Unternehmensberatung. Mit 14 Standorten und rund 150 Mitarbeitern in den Bereichen Insolvenz und Sanierung gehört die Kanzlei deutschlandweit zu den großen Restrukturierungseinheiten. Anchor hat zahlreiche größere Unternehmen in und außerhalb der Insolvenz begleitet und saniert. Die Rechtsanwälte von Anchor werden regelmäßig als Insolvenzverwalter, Sachwalter oder als Sanierungsgeschäftsführer in Insolvenz-, Eigenverwaltungs- und Schutzschirmverfahren vorgeschlagen und bestellt. Anchor Management ist für seine betriebswirtschaftliche Restrukturierungsberatung, sein Interim Management und die Distressed M&A-Beratung bekannt. In Beratungsmandaten verbindet Anchor rechtliche Kompetenz mit betriebswirtschaftlichem Know-how.

Über die Fiwoim GmbH & Co. KG

Die im Jahr 2017 gegründete Fiwoim GmbH & Co. KG ist als mittelständischer Projektentwickler spezialisiert auf die Planung, Entwicklung und Verwaltung von hochwertigen Wohnimmobilien im süddeutschen Raum. Das Kundenspektrum reicht von Privatkunden bis hin zu institutionellen Investoren. Zum Zeitpunkt der Insolvenzantragsstellung beschäftigt das Unternehmen 17 Mitarbeiter.

Zu den momentan laufenden Projekten gehören das POLYGON Wohnquartier in Heilbronn und das Mehrfamilienhaus F40 am Frauenkopf in Stuttgart.

Pressekontakt:

Eda Bas
Marketing- und PR- Managerin

Tel.:                 +49 (0) 711 284 266-14
E-Mail:            
eda.bas@anchor.eu

www.anchor.eu

Pressemitteilung.pdf

04.06.2024