Gesellschafterberatung

Wir beraten in der Krise Ihrer Beteiligung, um gemeinsam Handlungsoptionen zu erkennen und Unternehmenswerte zu erhalten.

Wir unterstützen Gesellschafter bei der gesellschaftsrechtlichen Restrukturierung (Umwandlungen, Verschmelzungen), bei Desinvestment- sowie Liquidationsentscheidungen. Dabei können auch Risikoanalysen oder Vergleichsszenarien für Transparenz sorgen. Bei Bedarf bereiten wir frühzeitig Sanierungsinstrumente wie den Restrukturierungsrahmen oder das Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung vor.

Im Rahmen der Risikovorsorge bei Corporate- und Transaktionsstrukturen beraten wir bei der Identifikation von Haftungsrisiken, erarbeiten Vermeidungsstrategien. Rechtshandlungen, die im normalen Geschäftsverkehr unbedenklich erscheinen, können auch nach langer Zeit im Fall einer späteren Insolvenz zu Nachteilen führen. Einzelne Risiken können eine Mithaft oder „Infektionsgefahr“ für ganze Unternehmensgruppen nach sich ziehen.

Wir beraten die Möglichkeiten einer Insolvenzvermeidung, erarbeiten die zielführende Strategie und setzen diese mit Ihnen um. Wir unterstützen Sie in Sanierungsverhandlungen und in der Konfliktlösung. Wir beraten unsere Mandanten auch in internationalen Restrukturierungsfällen.