Spanischer Badmöbelhersteller Roca übernimmt insolvente Alape GmbH

17.10.2023

Goslar, 16.Oktober 2023 Insolvenzverwalter Silvio Höfer, Partner der Kanzlei Anchor Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, übergibt heute die Alape GmbH an den spanischen Badmöbelhersteller Roca. Damit führt ab jetzt Roca den Geschäftsbetrieb in Goslar. Bereits am 02. Oktober schloss Höfer mit Roca den für die übertragende Sanierung erforderlichen Kaufvertrag. Am 01.Oktober eröffnete das Amtsgericht Goslar das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Alape GmbH und bestellte Höfer zum Insolvenzverwalter. 

Anfang Juli 2023 hatte Alape einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim zuständigen Gericht gestellt. Die Ursachen dafür lagen im Wesentlichen in erheblichen Nachfragerückgängen der Kunden und in den gestiegenen Energiekosten bei der Produktion. Das Unternehmen ist seit über 125 Jahren auf die Herstellung von Waschbecken und Waschplatzlösungen spezialisiert. 

Seit der Anordnung des vorläufigen Insolvenzverfahrens führte das Anchor Team um Höfer den Geschäftsbetrieb des Unternehmens fort und leitete noch im Juli 2023 einen Investorenprozess ein. Mit der Suche nach einem geeigneten Investor beauftragte Höfer die Beratungsgesellschaft WAYES.

Im Rahmen eines strukturierten M&A-Prozesses gelang es Höfer gemeinsam mit WAYES mit Roca einen geeigneten Käufer für Alape zu finden. Die spanische Unternehmensgruppe ist ein international tätiger Hersteller von Sanitärkeramik, Bad- und Küchenmöbeln mit mehr als 21.000 Beschäftigten weltweit. Die Marke Alape, die Produktion in Goslar und ein Großteil der Arbeitsplätze bleiben erhalten.

„Ich bin sehr froh, dass wir trotz eines schwierigen Marktumfeldes die Alape GmbH in die Hände der Roca-Gruppe übergeben konnten. Mit Roca haben wir einen stabilen und weltweit bekannten Investor gefunden, der perfekt zu Alape passt“ so Silvio Höfer zu dem Verkauf der Alape GmbH.

Team Anchor 

Silvio Höfer, Insolvenzverwalter und Partner Anchor Rechtsanwälte, Hannover
Remo Kruse, Rechtsanwalt, Hamburg
Jessica Schmechel, Juristin, Hamburg
Turmandach Zeh, Rechtsanwalt, Hannover
Andreas Pöschke, Arbeitsrecht, Rechtsanwalt, Mannheim

Team WAYES

Hamed Omumi, Associate Partner, Oldenburg
Sebastian Zolondek, Manager, Hamburg

Team BBL 

Christian Graf Brockdorff LL.M., Rechtsanwalt und Partner, Potsdam
Dr. Jaqueline Rolle, Rechtsanwältin, Potsdam

Über Anchor

Anchor ist ein Hybrid aus Anwaltskanzlei und Unternehmensberatung. Mit 15 Standorten und rund 150 Mitarbeitern in den Bereichen Insolvenz und Sanierung gehört die Kanzlei deutschlandweit zu den großen Restrukturierungseinheiten. Anchor hat zahlreiche größere Unternehmen in und außerhalb der Insolvenz begleitet und saniert. Die Rechtsanwälte von Anchor werden regelmäßig als Insolvenzverwalter, Sachwalter oder als Sanierungsgeschäftsführer in Insolvenz-, Eigenverwaltungs- und Schutzschirmverfahren vorgeschlagen und bestellt. Anchor Management ist für seine betriebswirtschaftliche Restrukturierungsberatung und sein Interim Management bekannt. In Beratungsmandaten verbindet Anchor rechtliche Kompetenz mit betriebswirtschaftlichem Know-how.

Pressekontakt:

Julia Range
Rechtsanwältin, Leiterin Marketing und Kommunikation

Tel.:        +49 (0)211 136534-0
Fax:        +49 (0)211 136534-29
E-Mail:   julia.range@anchor.eu

Pressemitteilung.pdf

17.10.2023