Sanierungsberatung und Restrukturierungsberatung

Mit 150 Mitarbeitern an 13 Standorten deutschlandweit sind wir Ihr Spezialist für Krisenbewältigung und bieten unseren Mandanten rechtliche und betriebswirtschaftliche Expertise aus einer Hand.

Anchor. Krisen vermeiden – Krisen meistern.

Anchor – Ihre Kanzlei für Sanierungsberatung und Restrukturierungsberatung

Als Kanzlei für Sanierungsberatung bieten wir Ihnen ein umfassendes Leistungspaket aus rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Expertise. Wir kennen als Insolvenzrechtliche Berater und Insolvenz- und Eigenverwalter sämtliche Möglichkeiten und Risiken außergerichtlicher und gerichtlicher Sanierungen. Mit der betriebswirtschaftlichen Kompetenz der Anchor Management werden Sanierungskonzepte erstellt und Maßnahmen operativ vor Ort umgesetzt. Sofern ein Verkauf des Unternehmens angestrebt wird beraten wir Sie als aktiver M&A Berater im Verkaufsprozess. In der rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung erhalten Sie von uns klare und umsetzbare Handlungsempfehlungen mit einer transparenten Stakeholder-Kommunikation, um die Unternehmenskrise schnellstmöglich überwinden zu können.

Gute Gründe für Anchor:

  • In einzigartiger Weise verbinden wir betriebswirtschaftliches und rechtliches Know-How
  • Unsere Kanzlei ist bundesweit tätig und international vernetzt
  • Langjährige Erfahrung in der Erstellung von Sanierungskonzepten und der operativen Umsetzung von Maßnahmen im Unternehmen
  • Transparenten Stakeholder-Kommunikation steht im Zentrum unserer Maßnahmen

Unsere Leistungen im Bereich Sanierungsberatung und Restrukturierungsberatung

Unsere Sanierungsberatung umfasst das komplette rechtliche und betriebswirtschaftliche Leistungspaket für Ihr Unternehmen. Wir gehen auf Ihre aktuellen und spezifischen Herausforderungen und Transformationsbedürfnisse ein und bieten eine gezielt auf Sie abgestimmte Restrukturierungsberatung.

Sanierungsberatung

Sanierungsberatung: Gemeinsam mit Ihnen schaffen wir Transparenz über die aktuelle Situation Ihres Unternehmens und betreiben eine Standortanalyse. Daraus leiten wir rechtlich notwendige Maßnahmen und Handlungspflichten sowie die Optionen zur bestmöglichen Sanierung ab. Mit einer laufenden Dokumentation (Factbook) überwachen wir gemeinsam mit Ihnen die wirtschaftliche Entwicklung und die Fortbestehensprognose. Im Rahmen einer Krisen-Compliance decken wir zudem mögliche Anfechtungs- und Haftungsgefahren im Falle eines Insolvenzverfahrens auf.

Präventiver Restrukturierungsrahmen (StaRUG): Seit dem 01.01.2021 bietet das StaRUG mit dem präventiven Restrukturierungsrahmen und der Sanierungsmoderation verschiedene nichtöffentliche Möglichkeiten einer Sanierung der Verbindlichkeitensituation. Wir prüfen gemeinsam mit Ihnen, welche modularen Bausteine des StaRUG zur Überwindung einer Krise passend und welche Maßnahmen hierzu passend sind.

Restrukturierungsplan: Im Rahmen des StaRUG gestalten wir durch einen Restrukturierungsplan gemeinsame die wirtschaftliche Transformation des Unternehmens. Dem Plan liegt ein Sanierungskonzept zugrunde, dass wir durch die hybride Aufstellung von Anchor Rechtsanwälte und Anchor Management aus einer Hand mit Ihnen gemeinsam erarbeiten.

Eigenverwaltung & Schutzschirmverfahren: In enger Abstimmung mit Ihnen als Geschäftsleitung übernehmen wir die Vorbereitung und Durchführung einer Eigenverwaltung sowie eines Schutzschirmverfahrens.

Insolvenzplan: Eine individuell auf Ihr Unternehmen angepasste Insolvenzplanlösung ist das Herzstück unserer insolvenzrechtlichen Sanierungsgestaltung. Wir übernehmen die Verhandlung mit allen beteiligten Parteien. Während des gesamten Sanierungsprozesses stehen wir an Ihrer Seite und unterstützen Sie kompetent und vertrauensvoll.

Distressed M&A: Steht in einer Krisen- oder Nachfolgesituation ein Verkauf oder der Einstieg eines Investors an, begleiten wir den Prozess sowohl rechtlich als auch betriebswirtschaftlich. Der strukturierte Verkaufsprozess, bestehend aus Identifikation, Ansprache und Verhandlung mit potentiellen Interessenten ist Kernkompetenz der Anchor Management. Die rechtliche Bewertung sowie die vertragliche Umsetzung folgen durch die Anchor Rechtsanwälte. Auch in diesem Feld bietet die hybride Aufstellung von Anchor sämtliche Leistungen aus einer Hand.

Internationales Insolvenzrecht: Über unser internationales Netzwerk GRIP (GLOBAL RESTRUCTURING AND INSOLVENCY PROFESSIONALS) sind wir weltweit mit Professionals aus der Sanierungsbranche vernetzt und können auch in grenzüberschreitenden Sanierungen ohne Zeit- oder Reibungsverluste für Sie agieren.

Restrukturierungsberatung

Sanierungskonzepte (IDW S6): Innerhalb unserer Restrukturierungsberatung erstellen wir umfassende Sanierungskonzepte nach der höchstrichterlichen Rechtsprechung als Grundlage zur Bestätigung einer positiven Fortführungsprognose.

Independent Business Reviews (IBR): Im Rahmen eines IBR erstellen wir Ihnen eine unabhängige Experteneinschätzung über Ihre aktuelle wirtschaftliche Lage und zukünftige Leistungsfähigkeit.

Option Reviews: In einem Option Review stellen wir mögliche Handlungsoptionen (Eigensanierung, Verkauf oder Insolvenzverfahren (Fremd- oder Eigenverwaltung) sowie deren qualitative und quantitative Vorteile in einem Sanierungsprozess für Sie gegenüber.

Business- und Finanzplanungen: Zur Sicherung Ihrer Unternehmensinteressen setzen wir integrierte Finanzplanungen und Liquiditätsplanungen auf Basis eines gemeinsam entwickelten Businessplans auf. Gemeinsam prüfen und aktualisieren wir die Planung regelmäßig und berichten an die beteiligten Stakeholder.

Operative Restrukturierung: Verantwortungsvoll, lösungs- und praxisorientiert begleiten wir Sie während des gesamten Sanierungsprozesses vor Ort zur operativen Umsetzung vereinbarter Maßnahmen. Wir sind Ihr erster Ansprechpartner bei der Umsetzung und Koordination sämtlicher notwendiger Maßnahmen.

Post Acquisition Restructuring (PAR): Nach einem Unternehmenserwerb stellen wir Ihnen zur Eingliederung des Unternehmens in Ihre Struktur und Umsetzung vereinbarter Maßnahmen ein operatives Team für eine Übergangszeit zur Verfügung.

Controlling-, Reporting- und Geschäftsprozesse: Mit unserer Expertise unterstützen wir Sie nicht nur beim Aufbau, sondern auch bei der Optimierung sämtlicher Controlling-, Reporting- und Geschäftsprozesse.

Interim Management

Sanierungsverantwortung: Während des Sanierungsprozesses übernehmen wir die Verantwortung auf Geschäftsführungs- und Vorstandsebene (CEO, CRO, CFO) und agieren als Generalbevollmächtigter und Projektleiter.

Stellung krisenerfahrener Beiräte und Aufsichtsräte: Durch jahrelange Erfahrungen in Sanierungs- und Krisensituationen schöpfen wir aus unserer Expertise bei der Besetzung wichtiger Gremien und und begleiten Sanierungsprozesse aktiv.

Begleitung und Durchführung von Liquidationen: Wir begleiten Sie von der Planung einer Liquidation bis zum Abschluss der Durchführung, auch als Liquidator.

Anchor – Ihre Kanzlei für Sanierungsberatung

Unsere Kanzlei ist Ihr Ansprechpartner für die professionelle Sanierungsberatung. An 13 Standorten arbeiten 150 kompetente und erfahrene Mitarbeiter hochspezialisiert in den Themen Sanierung, Restrukturierung und Insolvenzrecht. Mit Sicherheit haben Sie bereits vorab Fragen. Wir stehen Ihnen gerne zur Seite und besprechen in einem Erstgespräch, welcher konkrete Handlungsbedarf in Ihrem Fall besteht.

Anchor. Krisen vermeiden – Krisen meistern.

Auszeichnungen

Anchor wird regelmäßig in verschiedensten Umfragen und von unterschiedlichsten Institutionen als eine der besten Wirtschaftskanzleien in Deutschland in den Bereichen Insolvenz, Restrukturierung und Sanierung genannt. Diese Auszeichnungen freuen uns und spornen uns an. Die wichtigsten haben wir hier angeführt.

Wichtige Fragen und Antworten zum Thema Sanierungsberatung

  • Wie lange dauert die Sanierung des Unternehmens mit dem Schutzschirmverfahren?

    Ein Schutzschirmverfahren kann schon innerhalb von 4 bis 6 Monaten abgeschlossen werden. In der Regel beträgt die Dauer 6 bis 12 Monate.

  • In welchen Schritten erfolgt die Sanierung von Unternehmen in der Krise?

    Zunächst müssen akute Schwierigkeiten nachhaltig überwunden und anschließend ein Konzept für die dauerhafte Unternehmenssanierung erarbeitet werden. Dies kann über die Nutzung der Instrumente des StaRUG erfolgen. Weitere Möglichkeit bestehen in der Unternehmensinsolvenz in Eigenverwaltung und im Schutzschirmverfahren.

  • Wozu benötigt die Geschäftsführung einen Sanierungsberater?

    In einer Unternehmenskrise und in einem Insolvenzverfahren treffen die Geschäftsführung viele Verpflichtungen, bei denen ein Untätigbleiben strafrechtliche Folgen nach sich ziehen kann. Zudem kann ein Sanierungsberater mit einem unvoreingenommenen Blick von außen und seiner Sanierungserfahrung die Stellschrauben finden, um die Krise zu meistern.

  • Was ist das StaRUG?

    Das Unternehmensstabilisierungs- und Restrukturierungsgesetz ist zur Umsetzung der EU-Restrukturierungsrichtlinie am 01.01.2021 in Kraft getreten und enthält Regelungen zur präventiven Restrukturierung. Das Gesetz bietet einen Rahmen zur Finanzrestrukturierung.

Weitere Leistungen

Anchor versteht sich als Hybrid aus Anwaltskanzlei und Unternehmensberatung. Neben dem Bereich Sanierungsberatung umfasst unser Leistungsportfolio folgende weitere Bereiche: